Bernd Kohlhepp — VIERZICK!

Samstag

28.

Januar 2023

20 Uhr

mit Herrn Hämmerle & Best Friends

Er war Old Shatterhand im “Winnetou IV“-Spektakel, er sang 10 Jahre lang mit der SWR Big Band — vor allem und immer wie­der ist er aber Herr Hämmerle, “der Mann aus Bempflingen“.

Sein gro­ßes Jubiläum fei­ert Bernd Kohlhepp stan­des­ge­mäß — auf der Bühne. Seit vier­zig Jahren steht der quir­li­ge Kabarettist aus Tübingen im Rampenlicht und auf den Brettern der wei­ten Welt: Seinen Anfang beging er näm­lich in den 1980er Jahren mit dem Duo „Clownkabarett Vis a Vis“, das ihn mit Gastauftritten bis nach Russland, Georgien und Mittelasien führte.

Im Südwesten Deutschlands präg­te der mehr­fa­che Kleinkunstpreisgewinner das Mundarttheater. Insbesondere sei­ne Figur des knit­zen Schwaben ist durch die ehe­ma­li­ge SWR Sendereihe „Hämmerle & Leibssle“ weit­hin bekannt. Mit Herrn Hämmerle pro­du­zier­te Bernd Kohlhepp außer­dem den Kinofilm “Canale Grande“ und nahm eine CD in Nashville, Tennessee auf.

In sei­ner hoch­deut­schen Programmreihe der Classic-Comedy schreckt Kohlhepp auch nicht vor Klassikern wie Schillers ‘Räuber‘ oder Goethes ‘Faust‘ zurück und tourt damit auch in der Schweiz und Österreich. National ist er als Liedermacher, Hörspielschreiber, Texter und Sprecher tätig, z.B. für die ‘Sendung mit der Maus‘.

Wer Bernd Kohlhepp kennt weiß, dass kei­ne Vorstellung wie die ande­re ist. Bei die­sem beson­de­ren Abend zu sei­nem Bühnenjubiläum wer­den es sich die Best Friends von Bernd Kohlhepp, 'Herr Hämmerle' und 'Frau Schwerdtfeger', nicht neh­men las­sen, eben­falls dabei zu sein. Eine viel­sei­ti­ge Mischung aus Musik, Kabarett und Comedy gepaart mit der außer­ge­wöhn­li­chen Improvisationskunst des Multikünstlers.

Lesenswertes: Seine Homepage, Wikipedia.

18,00 €

Bernd Kohlhepp VIERZICK