Termin

Holger Saarmann — "Gestern ist auch noch ein Tag"

Samstag

20.

Oktober 2018

20 Uhr

Chansons

Holger Saarmanns Gitarrenlieder erzäh­len Geschichten aus einer Welt, die manch­mal der wirk­li­chen über­ra­schend ähnelt. Dabei erweist er sich als char­man­ter Reiseleiter ins alt-ver­traut Unbekannte:
Sei es zu Fuß auf den klei­nen Straßen durch die Hinterwelt, mit dem Fahrrad – nach Hamburger Stadtplan – durch Berlin, per Floß einen archai­schen Fluss hin­ab, oder gleich – kraft tota­ler Erinnerung – zum Urkontinent Pangäa. Auf der Flucht vor dem Vergessenwerden, vor Zeitgeist, Kartellen und unvor­teil­haft kon­stru­ier­ten Kneipentischen kann man gar nicht weit genug rei­sen.
Und war­um erst mor­gen auf­bre­chen? Gestern ist auch noch ein Tag!

Saarmann musi­zier­te bereits mit Gerhard Schöne, Manfred Maurenbrecher, Dota Kehr, Pigor & Eichhorn, Sebastian Krämer, Danny Dziuk und zahl­lo­sen ande­ren nam­haf­ten Kollegen. Gemeinsam mit Andreas Albrecht lädt er all­mo­nat­lich zum „Geschmacksverstärker„ ins Zebrano-Theater ein, ers­te Berliner Hausnummer für gro­ße Kleinkunst. Freundschaftlich und ästhe­tisch ist er außer­dem „Sago„, der Liederakademie Christof Stählins, ver­bun­den.

15,00 €

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA