Termin

Kabarett Radau — "Harald J. — Aufstieg und Fall eines Entertainers"

Freitag

16.

Samstag

17.

November 2018

20 Uhr

Noch einmal zweimal …

Musikalische Revue von und mit Eckhard Radau und Benny Düring

Er war einer der bekann­tes­ten Bühnenkünstler des Landes. Als Schauspieler, Showmaster und Sänger unter­hielt er fünf­zig Jahre lang sein Publikum. Das „Lieblingskind“ der bun­des­deut­schen Medien lie­fer­te die­sen nicht nur Geschichten aus sei­nem künst­le­ri­schen Schaffen, son­dern auch den Stoff aus zahl­rei­chen Alkoholexzessen und Affären. Seine künst­le­ri­sche Karriere zwi­schen Glanz und Gosse, zwi­schen star­ken Film- und Bühnenrollen und bil­li­gem Klamauk been­de­te schließ­lich das eine letz­te Glas.

Eckhard Radau schlüpft u. a. in die Rolle des altern­den Künstlers, der aus sei­nem Leben erzählt. Dazu singt er die Songs des „deut­schen Frank Sinatra“, die vom ereig­nis­rei­chen Leben des gro­ßen Entertainers erzäh­len. Benny Düring hat die jewei­li­gen Songs, die im Original von einer Bigband gespielt wer­den, für das Klavier neu arran­giert. Entstanden ist eine zwei­stün­di­ge klei­ne fei­ne Kammer-Revue mit vie­len popu­lä­ren Jazz- und Swingtiteln.

15,00 €