Termin

Carolin Karnuth — "Endstation: Liebe!" — Wegen der Coronawarnung abgesagt!!!!!

Samstag

4.

April 2020

20 Uhr

ABGESAGT: Aber, machen Sie sich doch einen schö­nen Videoabend.

Endstation: Liebe!

Carolin Karnuth, Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin in Berlin, prä­sen­tiert, zusam­men mit ihrem Paderborner Pianisten und Co-Komponisten Eckhard Wiemann, einen bun­ten Soloabend über die Liebe.

Ein abwechs­lungs­rei­cher Lieblingsliedermix aus ihren drei Soloprogrammen,
viel­fäl­tig in den Genres:
Neben eige­nen deutsch­spra­chi­gen Liedern des Duos,
kom­men eben­so Jacques Brel, Christiane Weber und Benjamin Britten zu Wort. Angereichert mit Popsongklassikern bekann­ter Größen wie Amy Winehouse und Prince und sogar ein Voodoo — Blues Song ist mit an Bord.

Mal hei­ter, mal melan­cho­lisch führt die Vollblut-Entertainerin mit locker-tro­cke­nem, selbst­iro­ni­schem Humor, köl­scher Herzlichkeit und einem Hauch Berliner Schnauze durch einen kurz­wei­li­gen, tem­pe­ra­ment­vol­len Abend über das schöns­te der Gefühle. Begleitet wird sie dabei von ihrem Pianisten und Tastennaturtalent Eckhard Wiemann. Steigen Sie also aus und ver­wei­len Sie an der Endstation: Liebe!

Ihre Homepage ver­rät mehr.

15,00 €