Thomas C. Breuer — Alles muss Rausch

Samstag

11.

März 2023

20 Uhr

Thomas schrieb uns im Juni 2022:

Ihr Lieben,

viel­leicht könnt ihr euch noch vage an mich erin­nern … Am 14. Oktober 2017 gas­tier­te ich bei euch zum letz­ten Mal mit mei­nem Abschiedsprogramm.
Darf ich trotz­dem noch mal wiederkommen?
Vom Kabarett habe ich mich zwar ver­ab­schie­det, aber es gibt immer noch unter­halt­sa­me Lesungen, und es gibt ein neu­es Wein-Buch: „Alles muss Rausch“, das eigent­lich gut in die klas­si­sche Weinbauregion Ostwestfalen pas­sen würde.
Kommt jetzt im Frühherbst.
Der offi­zi­el­le Nachfolger von „Kabarett Sauvignon“.
Warum ich das neue Buch geschrie­ben habe? Die Welt des Weines dreht sich wie die gro­ße immer wei­ter, Trends, Geschmäcker und auch Probleme ändern sich, neue Themen wie Klimawandel oder Weindiebstahl wol­len beach­tet sein – so konn­te es nicht aus­blei­ben, dass neue Texte ent­stan­den sind bzw. ent­ste­hen. Eines haben sie alle gemein­sam: Sie sind lus­tig – und niveau­voll. (Aber das wisst ihr viel­leicht noch)

Vielleicht habe ich euch ja neu­gie­rig gemacht. Das Amalthea war immer auch ein biss­chen Heimatbühne, ohne jetzt gross rum­schlei­men zu wollen.
Diesen eher schwe­ren Zeiten soll­te man drin­gend etwas ent­ge­gen­set­zen, und Humor ist da nicht das schlech­tes­te Mittel … (eh klar)

Natürlich darf er, nein er muss. Die Weinbauregion Ostwestfalen hat schon viel zu lan­ge auf ihn gewartet.

Es erwar­tet Sie eine Lesung aus einem Buch über den Wein.

Ein Buch zum Wohlsein, manch­mal sam­tig und sanft, dann wie­der gera­de­zu bos­haft tief­sin­nig. (Rhein-Zeitung, Koblenz)

Thomas C. Breuer ist ein Wortverdreher mit Sinngewinn.

18,00 €

Thomas C Breuer - Sauvignon