Coronaschutzverordnung

Stand: ab dem 20. August 2021 Wir hei­ßen gern bis zu 50 Zuschauer will­kom­men. Bitten den­ken Sie an Ihren Nachweis, dass Sie ent­we­der geimpft oder gene­sen sind oder einen maxi­mal 48 Stunden alten nega­ti­ven Test haben. Generell gilt die gesetz­li­che Regelung. Im Theater sor­gen zwei Filter für rei­ne Luft für Publikum und Aktive, ein wei­te­rer steht […]

Erwin Grosche — WARMDUSCHERREPORT Vol 4 Das Beste (und die Nudeln)

Freitag 29. und Samstag 30. Oktober 2021 20 Uhr „Man nen­ne mir einen, der auch nur annä­hernd in der Lage wäre, die Seelenlage von Gerste, Hafer, Weizen und Roggen eurhyth­misch so prä­zi­se dar­zu­stel­len wie er. Es lebe Paderborn!”, so jubel­te ein Kritiker über Erwin Grosche. Der Paderborner Kleinkünstler über­rascht mit jedem neu­en Programm sein Publikum. […]

Manfred Maurenbrecher — Solo

Freitag 5. November 2021 20 Uhr Zurück in die Zukunft! Er hock­te vor dem Klavier, gewun­de­ner Rücken, den Kopf seit­wärts zu uns gedreht, und sei­ne Hände schlu­gen von schräg unten auf die Tasten ein. Eine Bogenbewegung, ein Krakenkampf. Er kroch in die­ses hei­li­ge Instrument, als wäre er allein mit ihm, als hät­ten wir hier nichts […]

Faltsch Wagoni — Zum Glück — kein Ratgeber

Donnerstag 25. November 2021 20 Uhr Gerade noch mal gut gegan­gen. Gottseidank, könn­te man sagen, aber Faltsch Wagoni sagen lie­ber: zum Glück. Glück, das ist ein­fach eine gute Gesundheit und ein schlech­tes Gedächtnis, mein­te einst Hemingway. Nicht schlecht. Vergessen wir doch ein­fach mal, was uns gera­de die Stimmung ver­miest und las­sen uns von den sati­ri­schen […]

Kabarett Radau — "Ich bin der Finck — leicht gedrosselt"

Freitag + Samstag 17. + 18. Dezember 2021 20 Uhr Werner Finck – Kabarettist unterm Hakenkreuz Werner Finck war Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller. Er mach­te poli­ti­sches Kabarett, als ande­re längst nur noch „Kabarett“ mach­ten. In den Jahren 1929 bis 1935 war er der Conférencier und spä­ter Leiter der berühm­ten Berliner Katakombe, bis die­se auf Anordnung Goebbels […]

Bastian Semm — "Cash — a singer of songs"

Freitag 21. Januar 2022 20 Uhr “CASH – a sin­ger of songs” ist eine gut ein­ein­halb­stün­di­ge Hommage an Johnny Cash. Sehr inti­me, eigen­stän­di­ge und per­sön­li­che Interpretationen sei­ner Lieder wer­den mit Auszügen aus sei­ner Autobiografie ver­knüpft, und geben dem Zuschauer einen tie­fen Blick in die Seele des “Man in Black”. Es han­delt sich bei die­sem Programm nicht […]

Bastian Semm — "Songs to tell"

Samstag 22. Januar 2022 20 Uhr Bastian Semm fühlt sich seit jeher der ame­ri­ka­ni­schen Singer/Songwriter-Tradition ver­bun­den. In sei­nen eige­nen Songs ver­bin­det er Country, Folk, Blues und Americana und taucht in sei­nen Konzerten authen­tisch und unver­fälscht in sei­ne “Storytelling Songs“ ein. Bastian Semm (Gesang/Gitarre) stu­dier­te Schauspiel an der Leipziger Hochschule und war fest am Theater Basel […]

Bernd Gieseking — "Ab dafür! — Der satirische Jahresrückblick"

Samstag 5. Februar 2022 20 Uhr Ab dafür! Bis heu­te bedeu­tet das jähr­lich: Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den all­täg­li­chen Wahnsinn des ver­gan­ge­nen Jahres. Eine rasan­te Achterbahnfahrt durch Peinlichkeiten und Höhepunkte der letz­ten 12 Monate. Ein Jahresrückblick von A bis Z, über die Zeit zwi­schen Januar und Dezember, frech, schnell, sau­ber, komisch! Das Nebeneinander […]

Carolin Karnuth — "Endstation: Liebe!"

Freitag 25. Februar 2022 20 Uhr Carolin Karnuth, Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin in Berlin, prä­sen­tiert, zusam­men mit ihrem Paderborner Pianisten und Co-Komponisten Eckhard Wiemann, einen bun­ten Soloabend über die Liebe. Ein abwechs­lungs­rei­cher Lieblingsliedermix aus ihren drei Soloprogrammen, viel­fäl­tig in den Genres: Neben eige­nen deutsch­spra­chi­gen Liedern des Duos, kom­men eben­so Jacques Brel, Christiane Weber und Benjamin […]

Improvisationstheater

Samstag 5. März 2022 20 Uhr Improvisiert durch den Kosmos des Lyrischen und Komischen: Die Stegreiftheatergruppen aus Paderborn Improsant und die Improlet*innen brin­gen für Sie Szenen auf die klei­ne Bühne, die noch nie ein Mensch zuvor gese­hen hat. Untermalt mit pas­sen­den Klängen der klei­nen Band. Welchen bes­se­ren Ort könn­te es für so ein Vorhaben geben, […]

Roger Stein — Alles vor dem Aber … ist egal

Freitag 25. März 2022 20 Uhr Mit lei­den­schaft­li­chen Liedern und Texten zeigt Roger Stein einen Abend lang, dass alles vor dem Wort „Aber“ egal ist. Ganz schön frech, ganz schön bös’, ganz schön schön! Mit kraft­vol­ler Vielseitigkeit, Selbstironie und Charme, rauscht Roger Stein mul­­ti-instru­­men­­tal und reim­ge­la­den durch sein drit­tes Soloprogramm. „Alles vor dem Aber ist […]

Jürgen Rau und Richard Rossbach — "Rock Tales"

Samstag 9. April 2022 20 Uhr Ein unter­halt­sa­mer Mix aus span­nen­den, amü­san­ten Rock‑u. Pop-Storys, Live-Hits & Multimedia. Zwei sym­pa­thi­sche Musiker mit einem Abend vol­ler Anekdoten und legen­dä­rer Melodien — auf vie­len Instrumenten. Der eine war vie­le Jahre in hohen Positionen bei Schallplatten-Konzernen, traf gro­ße Stars. Jetzt prä­sen­tiert er sei­ne Lieblings-Geschichten aus dem Backstage-Bereich — zusam­men mit sei­nem Produzenten, per Leinwand […]

Bernd Lafrenz — "Hamlet — frei-komisch nach Shakespeare"

Freitag 29. April 2022 20 Uhr Was dem Goethe sein Gründgens ist dem Shakespeare sein Lafrenz – zumin­dest für den Freund der gepfleg­ten Kleinkunst. Denn statt den Theatertempel sucht Bernd Lafrenz die Intimität der Kabarettbühne für sei­ne frei­geis­ti­gen Adaptionen der Shakespeare-Klassiker. Heute steht übri­gens „Hamlet“ auf dem Spielplan. Rache und Intrige – nor­ma­ler­wei­se ist der […]

Erwin Grosche — "Wie aus heiterem Himmel"

Freitag 13. und Samstag 14. Mai 2022 20 Uhr — Neue Gedankenblitze und poe­ti­sche Niederschläge- von und mit Erwin Grosche Kenner der Szene hal­ten Erwin Grosche für den unge­wöhn­lichs­ten Kabarettisten Deutschlands: Was für ein merk­wür­di­ges klei­nes Männchen. Wie von einem ande­ren Planeten. Diese weit auf­ge­ris­se­nen Augen, die­ser leicht irre Blick, und dazu haut er auch […]

Ulrich Zehfuß — "Dünnes Eis"

Freitag 20. Mai 2022 20 Uhr Als Ulrich Zehfuß 2016 nach zehn Jahren Bühnenpause mit einem neu­en Album in die Singer-Songwriter-Szene zurück­kehr­te,, emp­fing man den ele­gan­ten Musiker in sei­nen Vierzigern mit offe­nen Armen: Die Jury der Deutschen Liederbestenliste erkor „Dünnes Eis“ zum Album des Monats, das SWR-Fernsehen klopf­te die Kissen der Promi-Couch für ihn auf […]